Päpstliches
Vaticanum II
Vaticanum I
Bischöfe
Katechismus
Kirche im Web 2.0

Dei Filius  

Vaticanum I

Vatikanisches Konzil, Erstes
Im Vatikan abgehaltene Zusammenkunft in einer Reihe von bis dahin 19 ökumenischen Konzilen der katholischen Kirche, die den Anspruch auf das päpstliche Primat in der Gerichtsbarkeit sowie das Dogma von der Unfehlbarkeit formulierte. In besonderer Weise stellte sich das Konzil der Herausforderung durch die modernen Wissenschaften.
Das von Papst Pius IX. einberufene Konzil fand zwischen dem 8. Dezember 1869 und dem 1. September 1870 in der Peterskirche statt. Es tagte in insgesamt 93 Sitzungen.

Ergänztes Zitat aus: Microsoft® Encarta® Professional 2002. © 1993-2001 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.




WichtigeTextauszüge

Dei Filius ... so kann es dennoch niemals eine wahre Unstimmigkeit zwischen Glauben und Vernunft geben ...

Kommentar

Glaube, Vernunft und Wissenschaft ... So ist der Gesamteindruck, den der Konzilstext hinterläßt, durchaus kein negativer. Allgemein ist zu würdigen, daß sich das Konzil der Herausforderung durch die modernen Wissenschaften überhaupt stellt und nicht durch "fideistische Separation oder rationalistische Identifikation ausweicht“ (Pottmeyer). ...





Druckbare Version

Impressum Kontakt Volltextsuche Was ist forum-grenzfragen? Information in English