RSNG
Who is who?
f.-grenzfragen
Junge Akademiker
Links
Lehrer/Schüler
Lehrer 05
Schüler 05
Schüler 06
Lehrer 07
Lehrer 10
Schüler 11
Lehrer 11
Wissensethik
Administration

Begegnungstagung 05

Die zweite Hälfte des „Tagungspakets“, die Veranstaltung für Neigungskursschülerinnen und –schüler am 30.6. - 1.7.2005 vertieft am Thema „Genetische Determination: Wie frei ist der Mensch?“ die Beschäftigung mit der christlichen Anthropologie auf ihre Weise. Auf die Fragen: „Sind alle Männer getriebene Jäger? Können alle Frauen nicht einparken?“ wissen der Soziobiologe Eckart Voland von der Universität Giessen und der Philosoph und Biologe Hans-Werner Ingensiep eine (kontroverse) Antwort.




Konnten sie Schüler und Lehrer überzeugen? Lesen Sie den Tagungsbericht der Schülerinnen Marie Beiter und Melanie Belitza und die Auswertung der Feedbackbögen.




Bildergalerie

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Feedback

Das ausführliche Feedback war für die Veranstalter eine gute Rückmeldung: Das Lob tut gut und gibt der Tagungsidee recht, die Kritik erlaubt die Verbesserung der nächsten Schülertagung!
In der nächsten Grafik kann man sich durch die Auswertung klicken. Einfach ausprobieren!




feedbackkl



Lesen Sie mehr:

Erste Neigungsfachtagung kam bei Schülern gut an
Tagungsbericht von Marie Beiter und Melanie Belitza

Zur inhaltlichen Vertiefung empfehlen wir auch den Beitrag von Ulrich Lüke, gehalten auf der Lehrertagung und veröffentlicht in: Stimmen der Zeit, 2004, H. 9, 610-622, den wir hier mit freundlicher Genehmigung wiedergeben dürfen:
Zur Freiheit determiniert – zur Determination befreit? [60 KB]
Zwischendiagnose zur aktuellen Hirnforschungsdebatte





Druckbare Version

Impressum Kontakt Volltextsuche Was ist forum-grenzfragen? Information in English