RSNG
Who is who?
f.-grenzfragen
Intern
Junge Akademiker
Links
Lehrer/Schüler
Wissensethik
Administration

Hellbardt, Dr. Günter | Kummer, Prof. Dr. Christian  

Kather, Prof. Dr. Regine

Beruf
Philosophisches Seminar der Universität Freiburg und Gastprofessur an den Universitäten Bukarest und Cluj-Napoca/ Klausenburg (Rumänien)

Schwerpunkte
Forschungsgebiete: Naturphilosophie in Auseinandersetzung mit Metaphysik, Ontologie und den empirischen Wissenschaften (Autoren: u.a. Leibniz, Whitehead); systematische Themen: Facetten von 'Zeit' und Bestimmungen von 'Leben' [u. a. in Form interdisziplinärer Projekte und als Buchprojekt (wiss. Buchgesellschaft: Darmstadt]); Anthropologie (Autoren: u.a. Cassirer, Scheler, Plessner); systematische Themen: Funktionen und Bestimmungen des Geistes); interkulturelle Philosophie in Verbindung mit Religionsphilosophie (Autoren: u.a. Bergson, James)

Biografisches
Studium von Philosophie, Physik und Religionswissenschaften in Freiburg, Basel, Paris; Promotion in Philosophie 1989; Tätigkeit als Autorin von Vorträgen und Essays für renommierte Kultur- und Wissenschaftsredaktionen der ARD (insb. für 'Radioessay', 'Aula' und 'Teleakademie' des SWR); Lehrtätigkeit seit 1985 in Freiburg, Bremen und Hagen, außerdem seit 1998 in Bukarest und Cluj/Klausenburg (Rumänien); Vortragsreise nach Bukarest 1996; Habilitation in Philosophie 1997; 1998 - 2001 DAAD-Gastdozentur an den Universitäten Bukarest und Cluj-Napoca (Klausenburg)/ Rumänien; von 2000-2003 Associate Professor an der Universität Bukarest und von 2000 - 2006 außerdem an der Deutschen Abteilung für Philosophie der Universität Cluj-Napoca/ Klausenburg (Rumänien). Vertretung einer C3-Professur für Philosophie an der Universität Freiburg für das WS 2000/2001 und SS 2001 und vom SS 2004 – WS 2005 einer C2-Stelle. Seit April 2004 Lehrtätigkeit als Professorin an der Universität Freiburg. Seit 2005 zweite Vorsitzende der Philosophisch-Literarischen Gesellschaft Baden-Baden.

Veröffentlichungen
Monografien (weitere Publikationen, insb. wiss. Aufsätze, unter der unten angeführten Internetadresse):
1. „Über Sprache überhaupt und über die Sprache des Menschen.” Die Sprachphilosophie Walter Benjamins, Frankfurt/M./ Bern/ New York/ Paris 1989, 390S.
2. Zeit und Ewigkeit. Die Vieldimensionalität menschlichen Erlebens, Würzburg 1992; 19932; 19983, 160S.
3. Der Mensch − Kind der Natur oder des Geistes? Wege zu einer ganzheitlichen Sicht der Natur, Würzburg 1994; 19982, 246S.
4. Ordnungen der Wirklichkeit. Die Kritik der philosophischen Kosmologie am mechanistischen Paradigma (‘Spektrum Philosophie’ Bd.X. Hg.: A.Baruzzi; A.Halder; K.Mainzer), Würzburg 1998, 517S.
5. Gotteshauch oder künstliche Seele? Der Geist im Visier verschiedener Disziplinen, Kleine Hohenheimer Reihe Bd.40, Stuttgart 2000, 103 S.
6. Was ist ‘Leben’? Philosophische Positionen und Perspektiven, Darmstadt 2003, 246S.
7. Person. Die Begründung menschlicher Identität, Darmstadt 2007, 290S.
8. Hildegard von Bingen − interkulturell gelesen, Interkulturelle Bibliothek Bd. 106, Nordhausen 2007, 144S.
9. Mitherausgeberin: R. Kather/ H. Yousefi/ K. Fischer/ P. Gerdsen (Hg.): Wege zur Kultur. Gemeinsamkeiten − Differenzen. Interdisziplinäre Dimensionen, Nordhausen 2008.
10. Übersetzerin: A. Foerst: Von Robotern, Mensch und Gott. Künstliche Intelligenz und die existenzielle Dimension des Lebens, (aus dem Englischen: R. Kather) Göttingen 2008

E-Mail
mailto:regine.kather@philosophie.uni-freiburg.de

Homepage
http://www.regine-kather.de/





Druckbare Version

Impressum Kontakt Volltextsuche Was ist forum-grenzfragen? Information in English