Presseschau
Rezensionen
Grenzfragen-News
Veranstaltungen
Fachzeitschriften

03.11.10: Tagungsdoku zur Nahtoderfahrung ergänzt

"Das Fenster zum Himmel war offen"
Nahtoderfahrung und ihre Deutung

22. Oktober 2010, 17-21 Uhr
Tagungszentrum Hohenheim

Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Nahtoderfahrung

Die kulturübergreifenden Muster von Nahtoderfahrungen offenbaren etwas von der Natur des Menschen. Können sie medizinisch erklärt und anthropologisch wie theologisch stimmig gedeutet werden? Die interdisziplinäre Podiums- und Publikumsdiskussion ist dokumentiert. Sie sind herzlich eingeladen, auch die 14 Thesen von Alois Serwaty zu kommentieren.

[Dokumentation der Tagung]




Hieronymus Bosch: Der Flug zum Himmel (Ausschnitt) Bildrechte: Public Domain

Referenten

Prof. Dr. Godehard Brüntrup SJ
Philosoph und Theologe, Professor für Metaphysik, Philosophie der Sprache und des Geistes an der Hochschule für Philosophie München

Prof. em. Günter Ewald
Mathematiker und Naturwissenschaftler, 1964-94 Lehrstuhl für Mathematik an der Universität Bochum

Dr. Lukas Heydrich
Neurowissenschaftler am Laboratory of Cognitive Neuroscience - Brain-Mind Institute, Lausanne, Schweiz

Dr. Joachim Nicolay
Psychologe und Theologe, stellvertretender Vorsitzender des Netzwerk Nahtoderfahrung e.V.

Alois Serwaty
Mitbegründer und Leiter des Netzwerk Nahtoderfahrung e.V.




"Nahtoderfahrungen beweisen kein Leben nach dem Tode, aber doch, dass dieser Übergang wahrscheinlich nicht so schrecklich ist, wie er vielfach befürchtet wird." (A. Stechl, A. A. Bucher)




Druckbare Version

Impressum Kontakt Volltextsuche Was ist forum-grenzfragen? Information in English