Presseschau
Rezensionen
Grenzfragen-News
Veranstaltungen
Fachzeitschriften

05.12.10: Lehrertagung "Mensch sein" dokumentiert

"Wer das diskursfähige Potenzial der christlichen Anthropologie vernachlässigt, hat nur die Wahl zwischen naturalistischer Skylla und anthropotechnischer Charybdis!" Eindringlich beschreibt Johanna Rahner die Provokation Peter Sloterdijks als Alternative zur vermeintlich gescheiterten humanistischen Erziehung. "Mensch sein" war das Thema der diesjährigen Lehrertagung, die vom Impulsreferat Rahners mit dem Titel "Menschenbild im Dialog - Grundfragen und neue Herausforderungen der Anthropologie" eröffnet wurde.
Ziel der Lehrertagungen ist es, die Vorbereitung des Unterrichts zu einem der Sternchenthemen zu entlasten, indem an einem Freitagnachmittag vor Beginn des Schulhalbjahres 12/2, wo in der Regel eines der Sternchenthemen behandelt wird, ein wissenschaftlich ausgewiesener Kenner des Fachgebiets den aktuellen theologischen Diskussionsstand zum Thema vorstellt.




Prof. Dr. Johanna Rahner "Nicht Lesen, sondern Auslesen; nicht Lektionen, sondern Selektion" lautet nach Sloterdijk die aktuelle Herausforderung für die Anthropologie




Die Tagung hat nicht nur theoretisch die aktuellen Herausforderungen diskutiert, sondern auch praktische Umsetzungen erarbeitet.

[zur Dokumentation]





Druckbare Version

Impressum Kontakt Volltextsuche Was ist forum-grenzfragen? Information in English